Atempause für die Seele

20161006_185445

Nach meiner viermonatigen Auszeit auf der Alm bin ich dabei meine Erlebnisse und Eindrücke zu verarbeiten und als Schätze einen guten Platz in meinem Herzen zu geben.An meine körperlichen und psychischen Grenzen zu gehen und kurzfristig sogar zu überspringen hat mir meine Resilienzfähigkeit aufgezeigt. Die positive Kraft die mir die Natur und die Stille gegeben hat, klingt noch bis in alle Zellen nach.
Lebensenergie schöpfe ich aus der Erinnerung an die vielen Besuche von Freunden und Bekannten die mich besucht haben. Die Gespräche, Umarmungen und Wünsche sind in meinem emotionalen Gedächtnis gespeichert und bringen bei der Erinnerung mein Sein zum Klingen. Für Euch alle brennt diese Kerze!

Mit Freunden teilen...Share on FacebookShare on Google+Email this to someoneTweet about this on Twitter