Stärken Schmiede

Stärken Seminare

Stärken stärken schmiede dein Leben - Lebensberatung Coaching Persönlichkeitsentwicklung
Stärken-Schmiede – Seminar

Individuelle Persönlichkeitsentwicklung, in einem Mix aus Gruppen- und Einzelarbeiten, sind die Grundlage der Stärken Seminare. Theoretische Inputs, praktische Übungen und methodisches Arbeiten, ermöglichen ein abwechslungsreiches Programm. Ziel ist es, die Stärken der Teilnehmenden herauszuarbeiten, sowie die Kraft aus den Schattenanteilen als  positive Ressource wahrzunehmen. Mit Stärken Seminaren optimieren Sie Ihre Persönlichkeit und gelangen zu einer sympathischen Ausstrahlung.

Stärken Seminare finden in jeder Gemeinde Kärntens und Osttirol statt, wenn sich mindestens 10 Personen dazu anmelden. Der Nutzen für die Teilnehmenden sind keine Fahrtzeiten und Fahrtkosten.

Da ich selbst Alleinerzieherin war, weiß ich um den engen finanziellen Rahmen dieser Gruppe. Deshalb bekommen diese einen Rabatt von 20%. Wer Mutter und Vater gleichzeitig sein muss, braucht eine starke Persönlichkeit. Konfliktlösungen und Gelassenheit sind der Lohn für Eltern und Kinder.

Das Angebot richtet sich an alle, die ihr eigenes Charisma entwickeln wollen. Wenn Sie Entscheidungen schwer treffen können, keine Absagen machen können oder ihr Leben neu ausrichten möchten, sind Sie beim Stärken Seminar richtig. Auch Karriereplanung oder Erziehungsfragen haben ihren Platz in der Stärken – Schmiede.

Zeiten, Dauer und Kosten

Die Stärken – Schmiede umfasst 6 thematische Schwerpunkte, pro Monat findet ein Modul statt. Die Seminarzeiten sind Freitag von 17:00 bis 21:00 und Samstag von 9:00 bis 17:00. Die Kosten für ein Modul € 120,- (Alleinerziehende € 100,-)

 

Stärken Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikation – Vom Reden, Verstehen und Zuhören.

Leben ist Kommunikation, es geht nicht ohne! Um Missverständnisse in Zukunft zu vermeiden, wird im Seminar viel Wert auf -verstehe ich dich richtig- gelegt. Wir gehen der Frage nach, sind meine Bilder im Kopf auch deine? Mit allen Sinnen zuhören können, ist eine Kunst die erlernbar ist. Was teile ich wem, wie mit? Es geht auch um Wortwahl, Sprache und Bedürfnisse in diesen 2 Tagen. Gespickt mit praktischen Übungen, Theorie, Humor und Achtsamkeitsübungen biete ich lustvolles lernen.

Mein Charakter ist (nicht) mein Schicksal

Die Typologie eines Menschen zu erforschen war das Ziel vieler Wissenschaftler. Welche Stärken haben der Kreative, der Strukturierte, der Sachbezogene und der Personenbezogene Typ? Diese Frage wird im Seminar mit den Teilnehmenden erarbeitet. Welcher Typ harmoniert mit welchem und was sind die Gründe die dahinter stecken, auch dafür gibt es Antworten. Wie kann es kommen, dass manche Anteile schwächer ausgeprägt sind, und Strategien zur Stärkung dieser, sind Teile dieses Seminars.

Resilienz – das Immunsystem der Seele

Resiliente Personen sind Menschen die aus Schwierigkeiten das Beste machen, daraus lernen und reifen. Wie Menschen mit Krisen umgehen, zeigt wie stark sie sind. Im Seminar geht es vor allem darum, wie kann das psychische Immunsystem gestärkt werden und wie kann ich das an meine Kinder weitergeben. Teilnehmende lernen mit ihren eigenen Lebenserfahrungen und denen der Gruppe. Nicht hart sondern elastisch machen, ist das Motto dieses Moduls.

Intuition – die Sprache des Unbewussten verstehen lernen

Um die Sprache seines Körpers zu verstehen braucht es Empathie, Achtsamkeit und genaues Beobachten. Emotionen wahrnehmen und zuordnen zu können, ist ein weiterer Schritt, die innere Mitte zu finden. Um den Unterschied zwischen Verstand (Kopf) und Intuition (Bauch) wahrzunehmen und bei Entscheidungen auch zu gewichten, braucht es Übung. Dafür ist genügend Platz in diesem Seminar.

Urvertrauen – die innere Kraftquelle entdecken

Unsere ersten Erfahrungen im Leben sind bestimmend für unser Urvertrauen. Das Wissen darüber liegt im Unbewussten verborgen, ist aber dennoch eine große Kraft in unserem Leben. Im Seminar arbeiten wir an den Wurzeln des Vertrauens und können dieses in Folge verstärken. Das Wissen um die einzelnen Entwicklungsstufen des Lebens, wird mit den persönlichen Erfahrungen verknüpft. Für Eltern ein wertvolles Seminar, um ihre Kinder gut zum Erwachsen werden zu begleiten. Motto des Moduls: Es ist nie zu spät eine schöne Kindheit gehabt zu haben.

Zeitmanagement – Wie bringe ich alles unter einem Hut?

Inhalt dieses Moduls sind die Fragen „Wie ist die derzeitige Situation?“ Die Teilnehmenden erstellen eine Ist – Analyse. Der zweite Teil  befasst sich mit der Zieldefinition „Wie hätte ich es gerne?“ Zum Abschluss wird ein persönlicher, praxistauglicher Plan erarbeitet „Wie erreiche ich mein Ziel.“ Wünsche, Träume und Visionen werden einem Praxistest unterzogen.

Mit diesen sechs Modulen werden die wichtigsten Kraftfelder des Menschen erarbeitet und gestärkt. Sollte noch Interesse sein, biete ich zusätzlich zwei Module an.

Meine Stärken entdecken, sammeln und freilegen

Welche Ressourcen sind in den sechs Modulen gefunden worden und wie haben sie den Alltag verändert. Wo sind noch Stärken verborgen und wie bringe ich diese in meinem Leben unter? Diese zentralen Fragen werden behandelt. Die Teilnehmenden dürfen sich als Schatzsucher ihrer Persönlichkeit versuchen, werden professionell unterstützt, und gehen reich nach Hause.

Abschied – Trauer – Loslassen – Neubeginn

Ohne Berührung mit diesen vier Themen gibt es kein Leben. Trotzdem versuchen wir diese Lebenszeiten zu umgehen.  Lebensphasen und Veränderung sind kleine Abschiede, in denen wir das Loslassen trainieren können. Trauern als Arbeit zu erkennen und zulassen, kann den Schmerz nicht nehmen, aber zu einer dankbaren Erinnerung machen. Sich aktiv auf Neues einstellen und Ängste bewusst wahrnehmen, ist das Programm dieses Moduls. Eltern lernen, ihre Kinder in kleinen Schritten, auf solche Entwicklungsstadien, vorzubereiten.

 

 

 

 

Mit Freunden teilen...Share on FacebookShare on Google+Email this to someoneTweet about this on Twitter